top of page
About_1.png

Das ist Joyjawear

Joy und Jasmin.
Inhaberinnen von 
JOYJA TRAINING, ehemalige Leistungssportlerinnen und Team-Coaches. Leggings begleiten uns seit Jahrzehnten in unserem Alltag. Die Perfekte jedoch haben wir nie gefunden. Also haben wir sie selbst gemacht. the perfect black ist das Ergebnis.
Unsere Vision ist Activewear, die du vergisst, wenn du sie trägst. Tragekomfort und Qualität steht für uns an allererster Stelle. 
 

Wir legen viel Wert auf hochwertiges Material, welches bequem und funktional ist. Aus ökologischen Gründen, wird JOYJAWEAR in Europa produziert. Der gesamte Herstellungsprozess ist zwar teurer, dafür aber transparent und fair. 

Viele Leggings die du bisher kennst, werden im Massenproduktions-Verfahren hergestellt. Der Stoff wird bereits fixfertig eingekauft und dann maschinell zusammen genäht. So entstehen praktisch identische Leggings, auf die dann einfach noch ein anderes Logo aufgedruckt wird. 

Der Stoff für the perfect black hingegen, wird für jede einzelne Leggins separat hergestellt. So können individuelle Kompressionseinsätze eingestrickt werden, die dann genau an den gewünschten Stellen supporten. Die Nähte sind extra fein verarbeitet, sodass sie an keiner Stelle einschneiden oder die Linie deines Körpers unterbrechen. Alle unsere Hosen werden einzeln von Hand zusammengenäht und dann in der Schweiz mit einem hochwertigen Druck versehen. 

Auch nach häufigem Gebrauch und vielen Waschgängen, ist the perfect black immer noch genau so schön und tight wie am ersten Tag. Ausleihern oder pilling? Mit der the perfect black kein Thema.

bottom of page